Design

Design

Gehäusedesign & Armband

Das Gehäuse war früher lediglich Mittel zum Zweck und diente primär dem Schutz des Uhrwerkes. Heute jedoch ist das Uhrgehäuse in erster Linie Designobjekt und besitzt einen hohen Wiedererkennungswert. Daher legen wir hier bei GRIEB & BENZINGER großen Wert auf die Gestaltung und Wiedererkennbarkeit unseres massiven Platingehäuses. Der massive Mittelteil mit den verschraubten Armbandstegen, die sorgfältig facettierte, geschraubte und guillochierte Lünette sowie der passende verschraubte Boden – beide natürlich aus Saphirglas –  zollen den inneren Werten der Uhr Respekt. Die Platinkrone ist in Handarbeit gefertigt, da jede einzelne Uhr eine neue, individuelle Krone benötigt. Die Platinschließe fügt sich mit ihrer fein guillochierten Oberfläche wunderbar ins Gesamtkunstwerk ein.

Zifferblattdesign

Die intensive Arbeit, die in der Gestaltung und Produktion eines GRIEB & BENZINGER-Zifferblattes steckt, ist unermesslich. Den enormen handwerklichen Aufwand, mit dem wir unsere Uhrwerke bearbeiten, setzen wir konsequent bei unseren Zifferblättern fort.

Das Zifferblatt muss sowohl eine Einheit mit der Funktion des Werkes bilden, als auch ästhetische Perfektion erreichen. Es muss die Zeit anzeigen, gleichzeitig jedoch die Funktion des Werkes offenbaren und auf den ersten Blick zeigen, dass diese Uhr ein GRIEB & BENZINGER Unikat ist:  Skelettzifferblätter mit überlappenden Anzeigen sowie Regulator-Funktion sind beispielsweise typische Erkennungsmerkmale für das GRIEB & BENZINGER Design.

Standard-Zifferblätter der Luxusuhren-Industrie werden üblicherweise in Serienproduktion aus herkömmlichem Messing gefertigt. Nicht so bei GRIEB & BENZINGER: In unseren Ateliers wird jedes einzelne Zifferblatt aus massivem Sterlingsilber handgefertigt! Damit ist jedes Zifferblatt ein Unikat, von Hand guillochiert, verziert mit den charakteristischen Breguet-Abschlussfäden und schließlich mit dem legendären Breguet-Frost veredelt, der heutzutage ausschließlich in den Ateliers von  GRIEB & BENZINGER angewendet wird.

Da es nur ein einziges Mal gefertigt wird, ist jedes einzelne Zifferblatt eine neue Herausforderung, der wir uns mit Leidenschaft stellen – für ihr ganz persönliches GRIEB & BENZINGER Unikat: Exklusivität, die Sie nur bei GRIEB & BENZINGER finden.

Konstruktion & Design

Jeder Umbau, jede noch so kleine Änderung  am Uhrwerk ist ein Eingriff in das gesamte Funktionsprinzip des Uhrwerks. Daher muss jede auch noch so kleine Modifikation im Einklang mit der mechanischen Funktionskette stehen. Jedes einzelne, neue Zahnrad muss berechnet und jede Modifikation in den Kraftfluss des Uhrwerks eingepasst werden.

So muss von Anfang an, von der Designidee über die technischen Grundlagen und Modifikationen bis hin zur Fertigung der neuen Uhr, jeder einzelne Schritt aufeinander abgestimmt werden, um die perfekte Kombination von außergewöhnlichem Design und reibungsloser Funktion zu gewähren.

Selbstverständlich werden alle Design- und Produktionsschritte von uns selbst ausgeführt – denn nur dann können wir für unsere GRIEB & BENZINGER Unikate garantieren!